Einfluss des Mondes


Der Einfluss des Mondes auf viele Bereiche des Lebens ist schon lange bekannt.Beispielsweise entscheiden Bauern anhand des Mondstandes, an welchen Tagen sie Pflanzen aussäen oderwann sie am besten Holz schlagen. Viele Menschen planen Friseurtermine nach dem Mond, damit die Haare nach dem Schnitt gesund und kräftig nachwachsen. Weitere Beispiele für Aktivitäten, die gerne nach dem Mond geplant werden, sind Diäten, Fitnesstraining, Hausputz und Gartenarbeiten, aber auch Zahnarztbesuche und Operationen.

Mondkalender für den heutigen Tag:

Wenn die den Mondkalender zu einem anderen Tag wissen willst oder weitere Details suchen willst, das findest
du in der Tagesübersicht

die Mondphasen

  • Neumond – Allgemeines: Während dieser Mondphase sollten sie Neues beginnen und schlechte Gewohnheiten ablegen. Dieses trifft besonders im Zusammenleben mit anderen Menschen zu (Partnerschaft, Arbeitskollegen, Freunde). Des weiteren ist es zu diesem Zeitpunkt etwas leichter, Freund- und Partnerschaften zu knüpfen
  • zunehmender Mond – Allgemeines: Diese Mondphase ist aufbauend. Die Erde atmet ein, sammelt und speichert Kraft und Energie. Man sollte sich in dieser Mondphase entspannen und erholen beziehungsweise regenerieren. Lesen sie lieber wenn möglich ein gutes Buch, anstatt körperlich zu arbeiten. Reiseplanung bevorzugt an Steinbock, Jungfau bevorzugt.
  • Vollmond – Allgemeines: Der Vollmond ist ein idealer Zeitpunkt, um langfristige Aktionen durchzusetzen. Möchten sie beispielsweise mit dem Rauchen aufhören, so bedeutet der Beginn der Entwöhnung der Rauchgewohnheiten bei Vollmond, die meisten Erfolgsaussichten zu haben.
  • abnehmender Mond – Allgemeines: Seien sie aktiv. Typische Attribute für diese Mondphase sind: Ausatmen, handelnd, verbrauchen von Kraft und Energie, verausgaben, bewegen, schwitzen. Reisebeginn besonders an Widder-, Zwilling-, Schütze-, Wassermanntag, besonders aufgeschlossen

Der Mond und die Tierkreiszeichen

Der Mond durchwandert wärend seines Erdumlaufes in 28 Tagen alle zwölf Tierkreiszeichen.

Die folgende Tabelle listet die Sternzeichen in der Reihenfolge, in welcher der Mond sie durchläuft,
und zeigt die zugeordneten Elemente, Pflanzenaspekte und Körperregionen.

Tierkreiszeichen Mondrichtung Urelement Tagesqualität Pflanzenteil Körperregion
Widder Aufsteigend Feuer Wärmetag Frucht Kopf,Gehirn,Augen
Stier Aufsteigend Erde Kältetag Wurzel Hals,Kiefer,Ohren
Zwilling Absteigend Luft Lichttag Blüte Schulter,Arme,Hände,Lunge
Krebs Absteigend Wasser Wassertag Blatt Brust,Magen,Galle,Leber
Löwe Absteigend Feuer Wärmetag Frucht Wirbelsäule,Herz
Jungfrau Absteigend Erde Kältetag Wurzel Darm,Milz,Nerven
Waage Absteigend Luft Lichttag Blüte Nieren,Blase,Hüfte
Scorpion Absteigend Wasser Wassertag Blatt Geschlechtsorgane
Schütze Aufsteigend Feuer Wärmetag Frucht Oberschenkel,Muskeln
Steinbock Aufsteigend Erde Kältetag Wurzel Knochen,Gelenke,Haut
Wassermann Aufsteigend Luft Lichttag Blüte Venen,Unterschenkel
Fisch Aufsteigend Wasser Wassertag Blatt Füße,Zehen,Fersen

Erklärungen zum Pflanzenteil

  • Blatt – Blattgemüse, Salate wachsen besonders gut und sollten hier gepflanzt werden.
  • Blüte – Günstig zum Anbau/Aussäen von blühenden Pflanzen und Blumen.
  • Wurzel – Wurzelgemüße etc. anbauen, Aussähen Ihrer Karotten oder Roter Beete.
  • Frucht – Günstig ist der Anbau von Früchten.

Erklärungen zur Mondrichtung

  • aufsteigend – ist die Phase des „Ausatmens der Erde“, ähnlich dem zunehmenden Mond. Blatt-,Frucht-,Blütenpflanzen werden
    unterstützt. Reifung und Ernte sind bestimmend.
  • absteigend – ist die Phase des „Einatmens der Erde“, ähnlich dem abnehmenden Mond. Ideal für Pflanzarbeiten, die in der
    Erde stattfinden, Ebenso fürs Schneiden und Vermehrung von Stecklingen.

Erklärungen zur Tagesqualität

  • Wäremtage – Sie fühlen sich energetisch aufgeladen und voller Lebensfreude.
    Gehen Sie in die Natur an solchen Tagen und Sie werden Sich puddelwohl fühlen!
  • Kältetage – Es sind Tage, an denem einem kalt ist, obwohl schönstens Wetter herrscht.
    Es können schnell Wolken den Himmel zu ziehen. Vorsicht bei Ausflügen! Sie sollten sich besonders
    an Kältetagen am Mondkalender orientieren, damit Sie bei Ausflügen nicht frieren.
    Denn der Sonnenschein kann leicht täuschen.
  • Lichttage – Wie der Name schon sagt verspricht ein Lichttag viel Licht.
    Alles scheint besser beleuchtet zu sein. Die Pflanzen bekommen mehr Licht zum Wachsen ab.
  • Wassertage – Es regnet an Wassertag öfters als an anderen Tagen, der Boden ist feucht oder nass, planen Sie eine
    Fahrradtour nicht unbedingt an Wassertagen.

Erklärungen zum Urelement

  • Feuer – Die Feuerzeichen sind couragiert und dynamisch, sind meist guter Laune und leicht
    begeisterungsfähig – sie zeigen gerne Ihre Stärke. Sie sind ehrlich und offen. Sie lieben die
    persönliche Freiheit. Die Feuerzeichen haben eine zielgerichtete Willenskraft und sind deshalb
    zum Führen geeignet. Sie sind bewegend bis ungeduldig.
  • Erde – Erdzeichen leben in der materiellen, fassbaren Welt. Die Wahrnehmung der Welt ist real und
    prüfend. Sie sind geduldig und zeichnen sich durch Selbstdisziplin sowie Beharrlichkeit aus.
    Ihr Handeln ist überlegt, vernünftig und zweckgebunden. Ihr Denken und Handeln ist praktisch.
    Sie sind eher dem Konventionellen zugetan. Sie sind beharrlich und zäh,
    können aber auch streng und unbeugsam sein.
  • Luft – Die Luftzeichen sind intellektuell oder mental geprägte Lebewesen, sie arbeiten gerne
    mit ihrer Einbildungskraft und versuchen alles erklärbar zu machen. Deshalb leben sie meist einen gewissen
    inneren Abstand zu den Dingen des Lebens. Sie reden und beschreiben gerne. Das Bedürfnis nach Beziehungen
    und Geselligkeit ist ausgeprägt.
  • Wasser – Die Wasserzeichen sind sensibel und verstehen die Realität gefühlsmäßig. Sie sind inspirativ
    veranlagt und seelisch motiviert. Die tiefe ihrer Gedankenwelt und auch Verschwiegenheit zeichnen sie aus.
    Sie verfügen über Mitgefühl und Hingabe. Sie brauchen Zurückgezogenheit, haben aber ein Bedürfnis nach
    emotionaler Verbundenheit mit Anderen.

Mondkalender und die Friseurempfehlung

Berücksichten Sie den Mond bei Ihrem nächsten Friseurtermin, damit Ihre Haarpracht sich so entwickelt,
wie Sie das auch haben wollen. Für das Haareschneiden sind die Tierkreiszeichen sehr wichtig.

Für dichtes Wachstum an den empfohlenen Tagen den abnehmenden Mond bevorzugen, für schnelles Wachstum und
besonders langes Haar den zunehmenden Mond nutzen.

Bei zunehmendem Mond geschnittene Haare wachsen zügig, aber dafür weniger kräftig nach. Steht der Mond im Löwen bei
zunehmendem Mond, dann wächst das Haar üppig und dicht nach.
Auch Widder und Schützetage bei zunehmendem Mond eignen sich, wenn die Haare rasch wieder nachwachsen sollen.

Meiden Sie alle Tage im Wasserzeichen – Krebs, Skorpion und Fische, denn dann wird das Haar dünn und fahl und man
neigt zu Schuppen.

Wer einen Kurzhaarschnitt möchte, der sollte einen Jungfrauentag mit abnehmendem Mond wählen, die Frisur bleibt
lange hübsch in Form und die Konturen halten.

Es gibt aber einige sehr geeignete Tage zum Haare schneiden um schneller lange Haare zu bekommen.
Das sind die Tage, an denen der zunehmende Mond in den Tierkreiszeichen „Löwe“ und „Jungfrau“ steht.

Wenn du bei abnehmenden Mond Haare schneidest, dann bekommst du eine richtige Mähne. Die Haare werden fülliger,
wachsen dafür aber langsamer. Wer zu dünnem Haar oder Haarausfall neigt, sollte Tage wählen,
an denen der abnehmende Mond in den Tierkreiszeichen „Stier“ und „Löwe“ steht.

Tierkreiszeichen Haareschneiden
Widder geeignet zum Haareschneiden
Stier guter Zeitpunkt für Haare schneiden & Dauerwelle
Zwilling geeignet für Haarefärben & Pflege Packung
Krebs an diesen Tagen keine Haare schneiden
Löwe Haare wachsen lassen, spitzen schneiden
Jungfrau der beste Zeitpunkt für eine Dauerwelle
Waage Haarfarbe nimmt das Haar hier besonders gut auf
Scorpion bestens für Haarpflege geeignet
Schütze weder Haare schneiden, noch Dauerwelle
Steinbock sehr günstig für Dauerwelle & Haare schneiden
Wassermann guter Zeitpunkt für Haare färben & Pflege Packung
Fisch weder Haare schneiden, noch Dauerwelle

Mondkalender und die Fitness

Ausdauer und Fitness trainieren Sie besonders erfolgreich an Feuchtigkeitstagen. Trainieren Sie jene Körperregionen,
die dem jeweiligen Sternzeichen zugeordnet sind (Siehe Tabelle oben: Körperregionen).

Die beste Mondphase für ein Ausdauertraining ist der abnehmende Mond: Sportarten in denen man sich richtig
verausgaben kann, machen nun besonders viel Spaß.

Alle Fruchttage sind ideal zum Saunieren, weil dann der Körper leichter ins Schwitzen kommt und das
Immunsystem gestärkt wird.

Bei zunehmendem Mond werden ihre Muskeln größer und fester. Nützen Sie diese Mondphase um mit einem
gezielten Training ihre Muskulatur aufzubauen.

Mondkalender und das Blumengießen

Ihre Pflanzen sollten an Feuchtigkeitstagen gegossen werden, nicht an Lichttagen.

Mondkalender und Operationen

Abnehmender Mond wirkt sich positiv auf den Erfolg von Operationen aus, die nicht dem Mondstand
zugeordnete Körperregionen betreffen. Der Mond im Zeichen Skorpion wirkt für Geschlechtsorgane negativ bei Operationen.

Als allgemeine Regel gilt, daß man kein Körperteil oder Organ operieren sollte, das von dem Sternzeichen regiert wird,
welches der Mond gerade durchläuft (z.B. keine Herzoperation an einem Löwetag). D.h. wenn der Mond im Löwen steht.

Hast du schon gewußt,

daß der Mond ca. 400.000 km von der Erde entfernt ist und damit der am nähestgelegene Himmelskörper ist?

Interessiert an weiteren Details des
Mondkalenders.

Errechne deinen Ascendenten und vieles mehr


astro

astro2